COGNITO - Basic

 

Risikoerkennung für Zahnarzt und Patient

Klinische Analyse

 

 

 

Klinische Analyse Muskelbefunde

Klinische Analyse Okklusogramm

Instrumentelle Analyse Gelenkbahnaufzeichnung

Instrumentelle Analyse Modellanalyse

  

Funktionelle Defizite auf einen Blick

 

Konstruktionsplan für den Zahntechniker

Funktionelle Arbeiten werden planbar

 

  

Übersicht nach Planung

 

 

Der Arbeitsauftrag steht in Cognito

 

 

Individuelle Abrechnung der Leistungen

 

 

 

 

 Auszüge aus dem wissenschaftlichen Gutachten

.....Im Vergleich zum konventionellen Vorgehen wird eine höhere Qualität erreicht und das System passt zu den Verfahrensweisen des Qualitätsmanagements, das zunehmend vom Zahnarzt in seiner Praxis gefordert wird…..

Damit wird für den Patienten erkennbar, dass der Zahnarzt mit Cognito® eine hohe Kompetenz bei der Diagnose und Therapie von Funktionsstörungen hat. Das kontrollierte Vorgehen gibt dem Patienten die hohe Sicherheit, dass die okklusalen Beziehungen des Zahnersatzes hohes Niveau erreichen und damit ein hoher Tragekomfort resultiert…..

…..Auf dem Markt ist Cognito® die einzige Alternative, wenn man sich der okklusionsbezogenen Funktionsdiagnostik zuwendet, die eine computerunterstützte Entscheidungsunterstützung und Dokumentation bietet…..

 

Cognito® Basic

              Basisversion als kostengünstige und schnelle Variante

Broschüre Cognito Basic.pdf